A-Mädchen verlieren trotz überragender Leistung

A-Mädchen verlieren trotz überragender Leistung

U15/U14 - C-Junioren U13 ... 21.09.2020

Kuriose Situation für die SSV-Jugend am Wochenende: Die Partien daheim gingen verloren, auswärts hingegen gab es klare Siege. Bei den drei Auswärtsspielen hatten die Absagen von insgesamt zwölf Spielern nichts Gutes ahnen lassen, aber die Kicker aus der spielfreien U11 halfen aus und bewährten sich prächtig.
Die A-Mädchen stellten in der Begegnung gegen die JSG Forstbachtal ihre in den vergangenen Monaten erzielten Fortschritte sehr deutlich heraus. Hohe Laufleistungen über die volle Spielzeit, Kampf um jeden Meter, druckvolles Passspiel schon aus der Abwehr, erfolgreiche Dribblings auf engem Raum und ein taktisch kluges Spiel ohne Ball brachten die Zuschauer ins Staunen. Denn ein derart konzentriertes Spiel hat es lange nicht gegeben. Da passte letztlich nur das Ergebnis nicht, denn trotz einer 3:1-Halbzeitführung unterlagen die blauweißen Mädchen mit 3:4. Aber auch hier war bezeichnend, dass die Gegentore ausschließlich durch vermeidbare Fehler der Gastgeber begünstigt wurden. Wenn diese Lücken noch geschlossen werden, dürfte in Kürze der erste Sieg fällig werden.
Die beste Unterhaltung bieten gewöhnlich die Jüngsten. So war es auch am Samstagmorgen, als die U8-Junioren in ihrem dritten Punktspiel gegen Alfeld aufliefen. Wenn sich die Spielertraube um den Ball einmal gelöst hatte, dann wurde es schnell spannend und abwechslungsreich. Dann sah man Dribblings, Pässe und sogar die eine oder andere Kombination. Mit einer 3:6-Niederlage endete die Partie für die SSVer, das sagte aber wenig über die Leistung aus. Manch eine schön herausgespielte Chance wurde verstolpert, aber im Vergleich zu den voran gegangenen Spielen hat sich das taktische Verständnis der Spielerinnen und Spieler bereits deutlich entwickelt.
Gänzlich unerwartet gelang den U14-Junioren in Bockenem ein 11:2-Sieg. Mit dem immer noch im Aufbau befindlichen Kader hatte es in den beiden ersten Spielen noch keine Erfolge gegeben, aber dank einer mannschaftlich geschlossenen Leistung lief es diesmal völlig anders. Schon in der ersten Minute legten die SSVer das 1:0 vor. Dem folgte prompt der Ausgleich, aber das war es dann auch schon auf Seiten der Gastgeber. Die Elzer waren kämpferisch eindeutig stärker, spielten fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte und dominierten die Zweikämpfe.
Ebenfalls elf Tore gelang den U12-Junioren in Banteln. Die dank klugen Spiels durch die Mitte herausgespielte 7:0-Führung zur Halbzeit führte aber zu einer Nachlässigkeit, die sich die Mannschaft schon in der vergangenen Saison einige Male leistete und die sich nach der Pause prompt in vier Gegentoren ausdrückte. Damit wurde das Spielgeschehen über längere Phasen auf den Kopf gestellt. Die Tore teilten sich Kapitän Fynn Heuer, Can Yüksel und Giovanni Brunstermann.
Den ersten Sieg landeten die U13-Junioren am 2. Spieltag bei der JSG Itzum /Newroz mit 5:2. Der Start in die Partie begann allerdings nicht optimal. Schnell mussten die Blauweißen einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen. Davon ließen sie sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Einen Strafstoß verwandelte Jonas Brodien unhaltbar für den Torwart zum 1:1. Die Elzer kamen nun immer besser ins Spiel und erhöhten nach einem schönen Konter durch Noah Konietzko auf 2:1. Der Gegner blieb jedoch immer gefährlich, mit vereinten Kräften vereitelte die Elzer Hintermannschaft einen weiteren Gegentreffer. Mit einer schönen Einzelleistung gelang Jona Dörge noch vor der Pause das 3:1. Kurz nach dem Seitenwechsel schaffte Elia Dörge das 4:1. Damit war die Partie entscheiden, das Spiel verlor an Tempo, und nach einem Gegentreffer gelang erneut Elia Dörge das Tor zum 5:2-Endstand.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.