U9-Junioren in der zweiten Punktspielrunde

U9-Junioren in der zweiten Punktspielrunde

U9 15.01.2020

Trotz der frühen Morgenstunde, zu der sich die U9-Junioren des SSV am Sonntagmorgen anlässlich der Hallenpunktspielen auf den Weg nach Freden begaben, waren die Jungen von Beginn an hellwach und zeigten sich gegenüber den Spielen in der ersten Runde im November deutlich verbessert. Neben dem regelmäßigen Training dürften es auch die Kickereien auf den wenigen noch vorhandenen Bolzplätzen und in den Sport-AGs der Grundschulen gewesen sein, die diese Leistungssteigerung bewirkt haben.
Der Auftaktsieg gegen den Gastgeber aus Freden (2:0) sorgte für die nötige Motivation. Emotionaler Höhepunkte war aber das zweite Spiel, als der JFC Süd eine Sekunde vor Schluss noch die 1:0-Führung der Blauweißen ausgleichen konnte. In den folgenden Partien gegen die JSG Warberg (1:4) und Mehle (0:2) waren die Erwartungen aufgrund der Vorrundenergebnisse bereits gedämpft, letztlich hat die Mannschaft sich aber beachtlich aus der Affäre gezogen. Keeper Mattia Sprödefeld zeigte sich reaktionsschnell und im Zusammenspiel mit Libero Mattheo Baxmann als die Stütze der Abwehr. Kerem Dandiu absolvierte seinen ersten Einsatz im Punktspiel und beeindruckte durch seinen unermüdlichen Kampfgeist und lautstarken Anfeuerungen. Paul Post war im Mittelfeld häufig zur Stelle, wenn es darum ging, die Aktionen des Gegners wirkungsvoll zu stören. Für die Tore sorgten Nico Pluszcok, Nils Buchholz und Hendrik Pieper.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.