U11-Junioren setzen sich an die Tabellenspitze

U11-Junioren setzen sich an die Tabellenspitze

Willkommen bei der SSV-Jugend U13 ... 17.09.2019

Das SSV-Fußballwochenende eröffneten die A-Juniorinnen am Freitagabend gegen den TSC Sack. Die Nachwuchskickerinnen machten es lange Zeit spannend. Eileen Siegmund schaffte das 1:0, das aber schnell ausgeglichen wurde. Als noch vor der Halbzeit wiederum Eileen Siegmund und Zoe Reineke das 3:1 herausschossen, schien für viele das Match bereits vorentschieden, doch mit dem Pausenpfiff verkürzten die Gäste auf 3:2. In der zweiten Hälfte spielten sich beide Mannschaften noch Chancen heraus, so dass insbesondere die Elzerinnen mit dem Verlust der Führung rechnen mussten. Eileen Siegmund vertrieb mit ihrem dritten Treffer dann aber alle Sorgen. In der Schlusskabine wurde der Sieg anschließend mit weit über die Sportplatzgrenzen zu hörenden Discorhythmen gefeiert.

Weiter ohne Saisonsieg bleiben die Jungen der U10. Gegen Neuhof gab es am Samstagmorgen eine deutliche 2:10-Niederlage. Der stets unermüdlich kämpfende Kapitän Giovanni Brunstermann sowie der diesmal im Sturm eingesetzte Janis Knop schossen die Tore. Eigentlich war es eine Lehrstunde: Die Gegner bevorzugten das blinde Zusammenspiel und erreichten die meisten Treffer nach sehenswertem Doppelpassspiel. Sie waren stets einen Schritt schneller am Ball und trennten sich auch schneller von diesem so begehrten Spielgerät. Damit waren die Blauweißen sichtlich überfordert, das Ergebnis ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Den Unterlegegen muss allerdings zugute gehalten werden, dass sie nie die Köpfe hängen ließen, bis zur Schlussminute ihr Bestes gaben und durch den Einsatz von fünf Auswechselspielern mit einer gewissen Unruhe im Mannschaftsgefüge konfrontiert waren.

Auch für die U12-Junioren, die ebenfalls auf heimischem Platz gegen Neuhof antraten, reichte es nicht. Dabei hätte es nach dreißig Minuten schon 3:0 für den SSV stehen können, denn die Gastgeber gaben eindeutig das Tempo an, spielten und vergaben Chancen, waren technisch versierter und hatten auch das mannschaftlich geschlossenere Spiel. So ging es in der zweiten Hälfte weiter, bis den Gästen ein überraschendes Tor gelang, sie danach immer stärker ins Spiel kamen und sich dann zumindest mental als das stärkere Team zeigten. Damit retteten sie den Vorsprung bis zum Abpfiff.

Noch eine dritte Mannschaft hatte es am Samstag mit dem Gegner Neuhof zu tun, nämlich die U11- Junioren. Sie traten auf dem dortigen Kunstrasenplatz an und waren deutlich erfolgreicher, denn mit einem 6:3-Sieg eroberten sie die Tabellenführung in der Kreisklasse. Zugleich wurden sie ihrem Ruf gerecht, eine Truppe mit hohem Unterhaltunsgwert zu sein. Den ersten drei SSV-Toren, allesamt durch Arian Mustafa vorgelegt, konnten die Gastgeber jeweils den prompten Ausgleich entgegensetzen. Nach der Pause wurde dann aber für klare Verhältnisse gesorgt, als Fynn Heuer (2) und Noah Konietzko den entscheidenden Vorsprung herausschossen.

Ohne Siegchance blieben die U13-Junioren beim 1:4 in Oedelum. In einer fairen Partie wurden die Elzer häufig überspielt. Auch als Leandro Sgruno der 1:2-Anschlusstreffer gelang, führte dies nicht zur erhofften Wende im Spiel.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.